SPD-Barmstedt:

SPD lädt zum Filmabend ein!

Veröffentlicht am 16.02.2013, 20:39 Uhr     Druckversion

Anderthalb Jahrhunderte wird die SPD in diesem Jahr alt. Was ist es, das so viele Menschen seit 150 Jahren antreibt, sich f√ľr die Sozialdemokratie zu begeistern? Und was treibt sie bis heute an, sich f√ľr diese Partei zu engagieren? ¬ĄWenn Du was ver√§ndern willst" hei√üt der Film zum 150-j√§hrigen Jubil√§um, der darauf Antworten gibt.
Zeitzeugen wie Helmut Schmidt, Hans-Jochen Vogel, Renate Schmidt und viele andere lassen die Geschichte von 150 Jahren SPD lebendig werden.

Sie vermitteln das Streben nach Freiheit und Gerechtigkeit. Die Kraft von Solidarit√§t. Die Macht von Bildung. Und die √úberzeugung, dass sich die Lebensverh√§ltnisse f√ľr alle zum Besseren gestalten lassen.


Wir freuen uns sehr, dass Gisela B√∂hrk, die vor 25 Jahren unter Ministerpr√§sident Bj√∂rn Engholm in Kiel erste deutsche Frauenministerin wurde und in den 90er Jahren auch stellvertretende Landesvorsitzende der SPD war, uns f√ľr den Festvortrag anl√§sslich der Filmvorf√ľhrung zugesagt hat.

Wir laden Sie und euch herzlich ein, den Film mit uns zu sehen und ein wenig √ľber die SPD und ihre Geschichte zu diskutieren.

12.3.2013, 20 Uhr, Beluga Kino Quickborn, Eintritt frei

Homepage: SPD-Pinneberg


Kommentare
Keine Kommentare
 
26. Mai ist Europawahl!
image
F√ľr uns im Bundestag!
F√ľr uns in den Kreistag!

Patrick Laas

K√ľmmer Dich!
image
Phoenix - Treff