SPD-Barmstedt:

SPD feiert 150jähriges Bestehen mit großem Empfang

Veröffentlicht am 20.05.2013, 21:02 Uhr     Druckversion

Zum 150. Geburtstag lädt die Kreis Pinneberger SPD zum Empfang in die Drostei. Am 23. Mai wird dort in die Geschichte der Sozialdemokratie eingetaucht.

"Zeitzeugen" werden kurzweilig von ihren Jahren mit der SPD berichten, Arbeiterlieder werden erklingen. Mittelpunkt des Empfangs werden Reden der Elmshorner Bürgermeisterin Dr. Brigitte Fronzek  und des Historikers Prof. Dr. Karl-Heinrich Pohl sein. "Die SPD ist mit der Geschichte Deutschlands eng verwoben," so der Kreisvorsitzende Thomas Hölck. "Viele Errungenschaften der vergangenen 150 Jahre sind auf die Arbeiterbewegung zurück zu führen, so die 5-Tage-Woche, der 8-Stunden-Tag, Mitbestimmung in den Schulen, Anerkennung von homosexuellen Lebenspartnerschaften. Wir haben noch viel vor und manchmal schadet es nicht, sich dessen zu besinnen, wo man herkommt."

Homepage: SPD-Pinneberg


Kommentare
Keine Kommentare
 
26. Mai ist Europawahl!
image
Für uns im Bundestag!
Für uns in den Kreistag!

Patrick Laas

Kümmer Dich!
image
Phoenix - Treff