SPD-Barmstedt:

Morgen 19.11.19

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, Bildungsforum zum Thema ...

SPD-Pinneberg
19:00 Uhr, Digitale Bildung in den Schulen - Was passiert ...

Webmaster
SPD Bilder auf Flickr
SPD auf Flickr
SPD Barmstedt auf facebook

Ein Kämpfer für die soziale Gerechtigkeit

Veröffentlicht am 14.09.2014, 11:37 Uhr     Druckversion

Es zeichnet die SPD aus, dass sie sich nicht nur über politischen Diskurs und theoretische Debatten definiert sondern auch durch gelebtes Miteinander. Wenn dann der Ehrenvorsitzende der Kreis-SPD 75 Jahre alt wird, lädt der Kreisverband zum Grillen ein.

Kreisvorstand, Kreistagsfraktion und Abgeordnete waren gekommen, um mit Hannes Birke anzustoßen. Kreisvorsitzender Thomas Hölck eröffnete die Veranstaltung im Appener Bürgerhaus mit einer Lobrede auf den geradlinigen Politiker, der seit 1970 aus der SPD nicht mehr wegzudenken ist. "Er ist in die SPD eingetreten, in den Kreistag gewählt worden und seitdem einfach nicht mehr gegangen" schmunzelte Hölck. MdB Ernst Dieter Rossmann überbrachte Grüße vom Holmer Apfelfest und schlug humorvoll einen Bogen zu einer Veranstaltung im politischen Berlin. Hannes Birke sei für ihn der Prototyp des idealistischen Politikers sagte Rossmann, und die Anwesenden nickten zustimmend. 
Auch das Wetter war den Genossen hold und so war es ein gemütlicher Abend mit vielen anregenden Unterhaltungen. Und Hannes Birke wäre nicht Hannes Birke, wenn er nicht während der Feier schon wieder Ideen für politische Anträge zum Thema Mindestlohn und Leiharbeit gesammelt hätte. Er ist eben ein Kämpfer für die soziale Gerechtigkeit.

Homepage: SPD-Pinneberg


Kommentare
Keine Kommentare
 
26. Mai ist Europawahl!
image
Für uns im Bundestag!
Für uns in den Kreistag!

Patrick Laas

Kümmer Dich!
image
Phoenix - Treff